mein marathon tagebuch – lauf 10 belek türkei

Wer will mit duschen? Wunderschönes Hotel übrigens, das Club Asteria Belek. Super gepflegte Gartenanlage mit liebevollen Details an jeder Ecke.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Das Essen war sehr lecker und für die Kinder ist auch viel geboten. Das einzige Manko: Beim Abendessen ist sehr viel los. Ein ziemliches Gewusel am Buffet. Durchaus auch mal mit Warteschlangen an der ein oder anderen Köstlichkeit. Ansonsten gibts den ganzen Tag irgendwo immer was zu essen. Crepes, Eis, Zuckerwatte, Kuchen, Burger, Pommes, etc… Getränke sowieso. Besonders hat uns der Pool direkt am Strand gefallen.

Vom Rand schaut man aufs offene Meer. Herrlich!

In Belek ist zwar nicht viel außer Hotels, Meer und Golfplätze. Aber der feine Sandstrand ist unendlich lang. Also für einen Badeurlaub mit Laufaktivität echt zu empfehlen.

Share Button
One thought on “mein marathon tagebuch – lauf 10 belek türkei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: