nobs trifft – Rafael Fuchsgruber

Es gibt eine neue Kategorie!

nobs trifft

In der ersten Folge treffe ich Deutschlands erfolgreichsten Wüstenläufer, Rafael Fuchsgruber. Wir sprechen über seine Laufabenteuer und gute Ausrüstung, über Privates und seine DJ Karriere.

Es ist eine Premiere. Aufgeregt und voller Vorfreude mache ich mich an einem Samstag Morgen um 8:15Uhr auf den Weg. Ich fahre mit dem Auto, nicht dass ich bei ihm zu Hause ankomme und erstmal eine Pause brauche. Ich hoffe er packt einen schweren Rucksack, nicht damit wir gut versorgt sind, sondern dass er ordentlich zu schleppen hat. Schließlich will ich bei seinem Trainingslauf mithalten. Wie sonst soll ein Gespräch zustande kommen. Als ich bei ihm am Bauernhof ankomme bittet er mich noch kurz rein. Puh! Er packt gerade große Wasserflaschen in seinen Trailrucksack. Ich halte einen kurzen Plausch mit seiner sympatischen Frau und dann kanns auch schon losgehen. Und wir stellen fest: Auch für den 54 jährigen Hennefer ist es das erste Interview während eines Trainingslaufs. „nobs trifft“ setzt also neue Maßstäbe 😉 Das fängt gut an. Mit einem 8kg Rucksack macht er sich also fit für seine nächste Herausforderung. 25o km durch Sri Lanka. Start in den Bergen bei über 2000 Meter Höhe, bis runter zum Indischen Ozean. Aber der Geschäftsführer einer Konzert- und Eventagentur hat auch sonst einiges spannendes zu berichten. Wir haben uns bei eisigen Temperaturen, Matsch und Schneefall warm gequasselt. Ich habe einige wichtige Tipps abgegriffen und viel übers Laufen gelernt. Dabei sind 2 Teile „nobs trifft“ entstanden. So schnell vergehen nur selten 20km. Ich freue mich schon jetzt auf unser nächstes Treffen!

Teil 1

Teil 2

Wer mehr über Rafael Fuchsgruber erfahren will, sollte mal hier vorbei schauen: https://rfuchsgruber.wordpress.com

Share Button
One thought on “nobs trifft – Rafael Fuchsgruber

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: