Von Stoßwellen und Schleimbeuteln

Gestern war ein guter Tag! Ich habe mich endlich mal durchgerungen zum Arzt zu gehen. Und zwar zum Orthopäden. Dr. med. Frank Schmähling. Ich habe mich selten so gut aufgehoben gefühlt in einer medizienischen Einrichtung.

Das Ergebnis: ICH DARF WEITER LAUFEN!!! Juhuuu!!!

Das Problem an der Hüfte ist wohl eine leichte Schleimbeutelentzündung. Ich bekomme eine Stoßwellentherapie. Das ist etwas unangenehm aber gut auszuhalten. So soll das erkrankte Gewebe geheilt werden. Wer mehr dazu wissen will kann gerne auf seine Seite gehen:

http://www.orthopäden-hennef.de/extrakorporale-stosswellentherapie.html

Zudem habe ich eine Physiotherapie verschrieben bekommen. In den Genuß komme ich nächste Woche…

Nach dem Besuch beim Doc bin ich direkt mal laufen gegangen. Einen Halbmarathon in 1:42. Für einen Trainingslauf gar nicht so schlecht. Ich bin hochmotiviert für den Marathon am 2.Oktober in Köln. Jetzt kann mich nichts mehr aufhalten 😉 Hoffentlich!

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: