Fly Forest Fly

Share Button

Neue Kollektion

Share Button

nobs news

Ich hab’s doch getan! Nix mit halbem Jahr Laufpause. Ich werde am 14. Juli beim Maintal Ultratrail (MTUT – 64,5 km, 1700 HM) an der Startlinie stehen. Die Deutsche Meisterschaft im Ultratrail 2018 wird dort ausgetragen und ich bin dabei. Vorfreude! So, jetzt müssen sich meine Füße aber schnell vom Home 2 Home erholen, dass […]

Share Button

Bonn Marathon 2018

Nach einem Marathon eine Medaille umgehängt zu bekommen kann ein echt bewegendes Gefühl sein. In diesem Fall hatte ich zwei von diesen Momenten. Emotional in zwei gegensätzliche Richtungen. Der Moment, der hier festgehalten wurde war definitiv der schönere. Eine besondere Auszeichnung, die durch keinen Lauferfolg ersetzt werden kann. 15.4.2018, 8:45 Uhr. Ich mache mich auf […]

Share Button

Podcast Gast bei „Klein aber Stoukalov“

Ich habe dann mal geredet. Meine Oma wäre stolz auf mich. Bis ich 12 war, hat sie oft gefragt: „Kann der Bub überhaupt sprechen?“ Und sie war sicher nicht die einzige, die sich das gefragt hat. Später wurde ich von Mitschülern für arrogant gehalten, was sich dann aber als schüchtern rausgestellt hat. Das konnte ich […]

Share Button

Halbmarathon – Frankfurt

Mission 2 von „Persönliche Bestzeiten 2018“ steht an. Es ist der 11.März und ich habe eher durchschnittlich geschlafen. Mit leichter Erkältung bin ich am Abend ins Bett gegangen. Aufgewacht bin ich ziemlich erkältungsfrei. Gott sei Dank! Denn die 1:30, die ich knacken will, sind ohnehin eine riesen Heraus- forderung für mich. Nachdem ich aber die […]

Share Button

Call me Sub40

Für 2018 hatte ich mir vorgenommen meine Laufzeiten zu verbessern. Ursprünglich ging es mir dabei um die Halbmarathon Distanz und vor allem um den Marathon. Da ich aber im Februar in einer echt guten Verfassung war und so ein Unterdistanzrennen auch positive Auswirkung auf die eigentliche Vorbereitung hat, habe ich mich relativ kurzfristig dazu entschlossen […]

Share Button

Wann wirds ma wieder richtig Frühling

“An manchen Tagen, wenn der Himmel voller Wolken ist und kein Licht durch dringt, vergessen wir, dass es die Sonne irgendwo gibt.“ Diesen Spruch habe ich vor 2 Tagen auf Facebook gepostet. Und damit war nicht nur das – entschuldigung – Dreckswetter gemeint. Auslöser war ein Trauerfall in meinem Bekanntenkreis, der mich sehr mitgenommen hat. […]

Share Button

Jahresrückblick & Planung 2018

2017 geht zu Ende und es war für mich in läuferischer Sicht ein ganz besonderes Jahr. Sogar mehr als das. Ich hätte mir vor 4 Jahren nicht vorstellen können solche Rennen zu laufen. Ich war mit einem Interview in der „Running“, habe Laufausrüstung getestet, tolle Menschen kennengelernt und einfach viel Spaß gehabt. Von dem absoluten […]

Share Button

Ich bin in der „RUNNING“!!!

Bin dann grad ma bisschen geflasht und auch etwas stolz. Ich habs tatsächlich in ein renommiertes Laufmagazin geschafft. Holt euch die Dezember/Januar 2018 Ausgabe der “Running“. Inklusive einem Interview mit mir u.a. über das Sahara Race, den Little desert runners club mein Spendenprojekt von Tangeni Shilongo Namibia e.V. und mein Filmprojekt im Iran beim ISRU […]

Share Button

Röntgenlauf

Die Sachen sind gepackt für mein nächstes Laufabenteuer. Der Röntgenlauf in und um Remscheid. Stürmische Vorhersagen am 29.10.2017. Sogar mit amtlicher Warnung! Komischer oder vielleicht auch verständlicher Weise macht mir das weniger Sorge als die Distanz von 63,3 km (+-1030 Höhenmeter). Schließlich ist das meine bisher zweitlängste Distanz, die ich am Stück laufen möchte. Außerdem […]

Share Button

Röntgenlauf Vorbereitung

Am 29.10. geht es auf die Strecke meines dritten Ultramarathons. Nach dem Rodgau 50 und dem Etappenlauf in Namibia mit der 81 km Königsetappe wartet jetzt also der Röntgenlauf in Remscheid mit 63,3 km und um die 1000 positiven Höhenmetern. Ist schon eine Herausforderung. Hier mein erster wirklich langer Lauf als Vorbereitung dafür:

Share Button

Run 50

„Etappenrennen“ Das Wort meines Läuferjahres 2017. Ich denke das kann ich jetzt schon sagen. Nachdem ich im Mai mein größtes Laufabenteuer in Namibia erleben durfte (250 km in 6 Etappen), begleitete ich Philipp Jordan bei seinem Home2Home Run an 2 Tagen. Dann habe ich mich entschieden den Run 50 zu laufen. Das ist ein kleines […]

Share Button

Hahnenkamm Run

Share Button

Alpin Trailrun auf den Hochfelln

Ich hatte seit langem mal wieder so richtigen Muskelkater. Warum? 1.000 Meter nach oben auf einer Strecke von 9km und dann das ganze wieder runter. Und das Runter war das Problem für die Oberschenkel. Eine tolle Erfahrung und ich werde versuchen in Zukunft öfter in den Bergen laufen zu gehen. Unglaublich schöne Natur und dieses […]

Share Button

Laufen im Urlaub

Laufen macht Spaß und laufen macht noch mehr Spaß im Urlaub! Mir geht es zumindest so. Kein Zeitdruck und soviel zu entdecken wie es zu Hause doch eher schwierig ist. Zu Fuß lernt man ein Land am besten kennen. Neue Farben, neue Gerüche, neue Landschaften und Architekturen. Dazu das gesteigerte Freiheitsgefühl und die sowieso im […]

Share Button

Etappenbegleitung – Philipp Jordan – Home2Home

Ich habe Philipp Jordan, bekannt durch die Laufpodcasts „fatboysrun“ und „Läuft bei mir“ bei zwei seiner Etappen begleitet. Der Wahlholländer läuft von seiner Heimat Utrecht in seine ehemalige Heimat Karlsruhe. Ein ähnliches Abenteuer wie ich es mal geplant hatte nur halt eben knapp 500 km weiter. Wahnsinn! Und das ganze mit einem sogenannten Benpacker. Ein […]

Share Button

Little Desert Runners Clubber im namibischen Radio

Noch ein bisschen K.O. von der knapp 4 stündigen Fahrt von Swakopmund nach Windhoek, wohlgemerkt ohne funktionierende Klimaanlage, haben wir versucht uns möglichst lebendig den Fragen des Moderators zu stellen. Es ist nicht so ganz gelungen. OK das Rennen war auch etwas anstrengend, ich gebs zu.

Share Button

Sahara Race Namibia 2017 – Teil 9

Ich bin also angekommen in Torra Bay. Das ist ein Campingplatz mitten in der Wüste. Hier ist nichts drum herum außer Meer, Sand und ein paar Felsbrocken. Offiziell geöffnet ist hier nur zwischen Dezember und Januar. In dieser Zeit übernachten hier 6.000 begeisterte Fischertouristen. Die Tatsache, dass das aber ein Campingplatz ist, im Gegensatz zu […]

Share Button

Sahara Race Namibia 2017 – Teil 8

Ich kraxel diesen Morgen etwas früher aus meinem Zelt in „Dune Outpost“, da der Startschuss heute eine halbe Stunde früher fällt. Die Organisation will den Läufern nach den 2 extrem heißen Tagen noch ein wenig kühle Morgenluft mit auf den Weg des „Dune Day“ geben. Auch wenn kühl (30 Grad) in diesem Kontext relativ ist, […]

Share Button